Sport - Homepage der Gemeinschaftsschule Nohfelden Türkismühle

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sport

Kultur/Projekte

Starke Frauen und Männer meistern den „Strongman“ – Förderverein unterstützt die Aktion

Beim “Strongmanrun“ über 12 km am Nürburgring waren am 20.5.2017 die 5 Lehrkräfte Carolin Meiser, Eva Schwan, Bettina Wagner, Armin Wagner und André Hinsberger, sowie Abiturient Lars Reischel am Start.
Der Strongmanrun ist ein anspruchsvoller Hindernislauf mitten auf der Rennstrecke „Nürburgring“ und dessen Umgebung, bei dem sich den Läuferinnen und Läufern Wasserhindernisse, Strohballen, Autoreifen, Schlamm und sogar Drähte, durch die Strom fließt, in den Weg stellen.
Für die meisten der Lehrkräfte, die unter dem Namen „DirtyRunners Türkismühle“ für die Gemeinschaftsschule an den Start gingen, stand das „Ankommen“ im Vordergrund. So wurden bereits vor dem Start je nach Leistungsfähigkeit Laufgemeinschaften gebildet. Man half sich über die Hindernisse und motivierte sich gegenseitig in schwachen Momenten.
Von solchen schwachen Momenten hatte Abiturient Lars Reischel sicher nur wenige, denn er rannte unter die ersten 60 Läufer in einem 13000 Läuferinnen und Läufer umfassenden Starterfeld. Eine beachtliche Leistung, die auch dank des Fördervereins der Gemeinschaftsschule erst möglich war, denn dieser griff dem Schüler  beim Startgeld unter die Arme.
Auch die anderen Starter der Gemeinschaftsschule konnten sich am Ende des Tages “Strongman“ nennen und stolz ihre begehrten Finisher-Medaillen präsentieren.
Bei Pizza und Eis ließ man dann abends einen schönen, aber anstrengenden Tag wieder ausklingen und freut sich schon auf den nächsten Einsatz beim „Mission Mudder“ in Losheim.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü dsl-vergleich.guru