Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle
Nonnweiler-Primstal
Direkt zum Seiteninhalt

Förderangebote

Die Schule

Ebenso werden wir auch in diesem Schuljahr wieder Förderangebote für die Schülerinnen und Schüler anbieten, die besondere Unterstützung benötigen bzw. die besondere Anforderungen meistern möchten. Das Förderangebot unterteilt sich folgende Kurse:

 
Dyskalkulie-Kurse: Hier werden Schülerinnen und Schüler mit einer ausgeprägten Dyskalkulie besonders gefördert. Sie werden von Förderlehrkräften in Absprache mit dem Fachlehrer eingeteilt. Die Förderung findet parallel zum Fachunterricht statt, die Termine variieren.

 
LRS-Kurse: Diese finden entsprechend der geltenden LRS-Verordnung parallel zum Fachunterricht statt und fördern ausschließlich die Schülerinnen und Schüler mit einer von der Klassenkonferenz anerkannten Lese-Rechtschreib-Schwäche. Sie werden von den Förderlehrern informiert, wann die Kurse stattfinden. Die Termine können variieren, damit nicht immer die gleichen Fachstunden betroffen sind.

Werkstatt-Angebote: Hier können Schülerinnen und Schüler z. B. nach einer Erkrankung oder bei punktuellen Schwierigkeiten an ihren eigenen Themen arbeiten. Die Lehrkräfte stehen als Berater zur Seite. Auch für Werkstatt-Angebote kann es eine Empfehlung durch Fachlehrer geben, meist besuchen die Schülerinnen und Schüler diese jedoch aus eigenem Antrieb. Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um ein Nachhilfeangebot mit Einzelbetreuung handelt.

Prüfungsvorbereitungs-Kurse: Hier werden Themen wiederholt und geübt, die Prüfungsinhalt in 9 oder 10 sein können. Zu den Prüfungsvorbereitungs-Kursen müssen sich die Schülerinnen und Schüler verbindlich anmelden (s. gesondertes Info-Schreiben).

Begabungsförderung: Hierzu erhalten die Schülerinnen und Schüler und Eltern ein gesondertes Anschreiben.

Deutsch als Zweitsprache: Diese Kurse unterstützen Schülerinnen und Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, bzw. die bei der Anwendung der Schriftsprache erhebliche Schwierigkeiten haben. Der Klassenlehrer bzw. die Schulleitung stellen den Kontakt zu den Fachlehrkräften her.

Die Förderangebote beginnen ab 27.08.2018 !


Im Einzelfall kann es zu Überschneidungen von AG- und Förderzeiten kommen. Schüler, die für den Förderunterricht gemeldet sind, besuchen vorrangig den Förderunterricht.


Kontakt:


Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle
Trierer Straße 23 in 66625 Nohfelden
Telefon: 06852/90250
Fax: 06852/902511




Intern

Hier Klicken
Zurück zum Seiteninhalt