Instrumentenwahl und Kosten - Homepage der Gemeinschaftsschule Nohfelden Türkismühle

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Instrumentenwahl und Kosten

Kultur/Projekte > Klasse Band - Die Bandklasse

Die Instrumente werden nach Neigung und Kapazitäten verteilt. Wir veranstalten zu Beginn der zweijährigen Projektphase einen Instrumentenzirkel, bei dem jedes Kind jedes Instrument testen kann. Dann erfragen wir die Neigungen. Die Schüler wählen ein Erst- und Zweitinstrument. Die Auswahl trifft letztlich das Dozententeam. Während des Zirkels versuchen wir grundsätzliche Anlagen wie Rhythmusfestigkeit, musikalisches Empfinden und technische Fertigkeiten jedes Einzelnen zu erfassen. Letztendlich sind alle Instrumente frei wählbar, nur bei Schlagzeug und E-Bass behalten wir uns ein Veto vor, da aufgrund ihrer exponierten Natur im Gesamtsound  Musiker mit eingeschränktem Rhythmusempfinden die ganze Truppe am laufenden Band aus dem Takt bringen würden.

Die momentanen Kosten für eine Teilnahme an der Bandklasse betragen im Moment (Projekt 2014-2016) 15€ im Monat und zusätzlich 10€ (falls benötigt) für ein Leihinstrument. Es handelt sich dabei um eine Mischkalkulation, so dass Ferienzeiten innerhalb der zwei Jahre mit bezahlt werden. Die Kosten können steigen, wenn wir mehr als zwei Lehrer von der Musikschule benötigen.
Hinzu kommen die einmaligen Kosten der Anschaffung einer Instrumentalschule für den Gruppenunterricht und eventuelles Verbrauchsmaterial (Saxophon-Plättchen, Saiten etc.) und Zusatzbedarf (Notenständer für Zuhause, Stimmgerät und ähnliches, was sich aber auch prima für Weihnachten oder einen Geburtstag eignet).



Wenn Sie nicht sicher sind, ob sich das bisherige Schülerinstrument eignet oder wenn Sie gerne selbst ein Instrument anschaffen möchten, ist das kein Problem. Bitte sprechen Sie mit uns und unseren Instrumentallehrern, auf was Sie dabei achten sollten.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü dsl-vergleich.guru