Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle
Nonnweiler-Primstal
Direkt zum Seiteninhalt

Ragnar Raimundson

Kultur/Projekte > Lesungen
Ragnar, der Wikinger auf Lesereise in der Gemeinschaftsschule Türkismühle
 
Ein spannender literarischer Morgen an der Gemeinschaftsschule Türkismühle:  der Autor Ragnar Raimundson  war samt Jugendbuch und geheimnisvollem Gepäck zu Gast.

 
„Ragnars Reise“ ist die Lebensgeschichte eines heranwachsenden Wikingerbauern im mittelalterlichen Schweden, geprägt vom Leben an Flüssen und dem Meer. Der Wikingerjunge ist fasziniert vom jungen Krieger Ingvar, der früh schwere Waffen tragen darf und dem Ich-Erzähler Kampftricks beibringt. Schnell steht der Entschluss fest: der Erzähler, Ragnar, will Krieger werden und geht in eine Ausbildung fern seiner Heimat.

 
Ab dann lebt er bei Ingvar und seiner Frau Edda, die ab sofort seine Pflegefamilie sind. Ingvar möchte die Welt erkunden und weitere Fahrten unternehmen als nur an der Küste vorbei. Dazu entwirft er ein Boot mit großem Segel, mit dem man nun auch das weite Meer befahren kann.

 
Erste Station wird das Kloster Lindisfarn, wo man Mitgebrachtes, Speckstein, Glasperlen usw. gegen das Silber der Mönche tauscht. Und Ragnar selbst trifft die schöne Bitia, die als Kind bei den Mönchen aufgenommen wurde…
 
„Ragnars Reise“ bildet das Jugendbuch zum historischen Wikingerroman von Ragnar Raimundson.

Die Geschichte des Hauptromans ist hier auf kindgerechtes Maß reduziert und umgeschrieben, so dass die Schülerinnen und Schüler der Sechserklassen in Türkismühle großen Spaß während der anregenden Lesung hatten und jede Menge Wissenswertes über das herausfordernde Leben der Wikinger lernen konnten. Das Hineinschlüpfen in die Kleider Ragnars und das spielerische Ausprobieren der schweren Waffen, des Ringpanzers und des Helms waren natürlich das schulische Sahnehäubchen für die Jungs an diesem spannenden Morgen.

Kontakt:


Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle
Trierer Straße 23 in 66625 Nohfelden
Telefon: 06852/90250
Fax: 06852/902511




Intern

Hier Klicken
Zurück zum Seiteninhalt